Auf den Ortler über den Hintergrat
Auf den Ortler über den Hintergrat
Auf den Ortler über den Hintergrat
Auf den Ortler über den Hintergrat
Auf den Ortler über den Hintergrat

Auf den Ortler über den Hintergrat

In zwei Tagen auf den König der Ostalpen!

2 Tage - Termine auf Anfrage

Nicht nur seiner majestätischen Erscheinung auch der stolzen Höhe von 3.905 m hat der Ortler seinen Beinamen "König der Ostalpen" zu verdanken. Der Hintergrat mit seinem schneidigen Profil gehört zu den schönsten Graten in den Ostalpen und bietet für den ambitionierten Hochtourengeher eine tolle Mischung aus anspruchsvoller Gletscherbegehung und Genusskletterei. Die phantastischen Tiefblicke ins Suldental und die Rumdumsicht auf dem Gipfel suchen ihresgleichen.

675,00 €
Merken Anfragen

Tourenbeschreibung

Tag 1Morosiniweg - Scheibenkofel - Schönleiten - Hintergrathütte360 mca. 1,5 Std.
Tag 2Suldenfernermoräne - Hintergrat - Ortler Gipfel - Payerhütte - Sulden 1290 m2100 mca. 9 Std.

Details im Überblick

Leistungen

Bergführer
1 X Ü / HP Hütte
Technische Ausrüstung (leihweise - Bedarf bitte bei Buchung mitteilen!)
1 x Sessellift

Mindestteilnehmerzahl

1 Personen
max. 2 Personen

Preisinfo

Anzahlung 100,- EUR p.P. bei Buchung
Restzahlung 14 Tage vor Tourenstart

Zusatzkosten

Reiseversicherung (opt.)
evtl. Zusatznacht auf der Payerhütte
Zwischenmahlzeiten, Jause
Getränke

Treffpunkt

15 Uhr Talstation Sessellift Langenstein, Sulden

Dauer

2 Tage - Termine auf Anfrage

Rückkehr

Rückkehr am letzten Tag ca. 17 Uhr

Termine auf Anfrage

Preis pro Person (bei 2 Teilnehmern)675,00 €
pro Person (bei 1 Person)1.225,00 €

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

15 Uhr Talstation Sessellift Langenstein, Sulden


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal
Walserstr. 262
A-6992 Hirschegg

Weitere interessante Touren

Unsere Touren-Angebote für Kurzentschlossene