Lechtal Wanderung & Durchquerung

Auf den Spuren des Adlerwegs!

Unterwegs in den Lechtaler Alpen

Großartige Landschaft, bizarre Felszacken, hohe Wände, gemütliche Hütten. Diese kurze Beschreibung charakterisiert diese Tour wohl am besten. Eine abwechslungsreiche alpine Wanderung, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer erfordert und uns an glasklaren Bergseen vorbei sowie durch den botanisch wohl interessantesten Teil der Nördlichen Kalkalpen führt. Die Vielfalt und Üppigkeit der Alpenflora ist einzigartig und in den kleinen und gut geführten Hütten triffst du noch auf echte Gemütlichkeit. Der Lechtaler Höhenweg verbindet Stützpunkte in Höhenlage zwischen 2000m und 3000m. Erlebe mit uns diese aktive Gegend mit besonderem Charakter.

 

6 Tage von Sonntag - Freitag

Kondition:
Technik:
Merken Anfrage stellen Jetzt BUCHEN
795,00 €
pro Person
Gipfel und Seen laden im Lechtal ein. Die Wanderer durchqueren das Lechtal. Die Wanderer laufen durch das Lechtal.

Tourenbeschreibung
Alle Tagesbeschreibungen anzeigen

Tag 1Boden - Pfafflar - Galtseitejoch - Hanauer Hütte
Von Boden geht es über Pfafflar zunächst gemächlich, später steiler hinauf zum Galtseitejoch auf 2.421 m. Über das Schlenkerkar steigen wir ab zur Hanauer Hütte, unser erstes Quartier auf dieser Tour.
mehr...
1100 m500 mca. 5 Std.
Tag 2Gufelsee - Bittersee - Bitterscharte - Württemberger Haus
Nach einem ausgiebigen Frühstück steigen wir über den Parzinnensee auf zum Gufelseejoch, nach einem Abstieg erreichen wir den Gufelseeund die Gufelhütte. Wir folgen dem Weg über den Bittersee und die Bitterscharte hinauf zum Württemberger Haus, wo unser heutiges Etappenziel ist.
mehr...
1300 m900 mca. 6 Std.
Tag 3Großbergspitze - Seescharte - Memminger Hütte - Madau - Berggasthaus Madau
Unsere heutige Etappe führt uns vom Württemberger Haus zur Großbergspitze (2.635 m). Über die Seescharte steigen wir zur Memminger Hütte ab. Von hier aus geht es ohne Rucksack hinunter ins Tal nach Madau ins Berghaus Hermine. Das Gepäck kommt mit der Materialbahn nach.
mehr...
600 m1300 mca. 6,5 Std.
Tag 4Alperschontal - Samsspitze - Ansbacher Hütte
Vom Madau gehts durch das Alperschontal hinauf. Wenn die Bedingungen passen, dann besteigen wir die Samspitze (2.624 m), mit traumhaften Ausblicken bis zur Weißkugel und Wildspitze. Ansonsten geht es über das Flaschjoch (2.464 m) weiter zur Ansbacher Hütte (2.376 m), die wunderschön gelegen ist..
mehr...
1400 m300 mca. 6 Std.
Tag 5Flarschjoch - Alperschonerjoch - Hinterseejöchl - Kaiserjoch - Leutkircher Hütte
Unser erster Anstieg führt uns heute hinauf zum Flarschjoch. Über das Alpeschonerjoch und das Hinterseejöchl geht es zum Kaiserjoch. In leichtem Bergauf und Bergab erreichen wir die Leutkircher Hütte.
mehr...
950 m1050 mca. 7 Std.
Tag 6Bodenalp - Kaisers
Unser letzer Tag führt uns hinunter zur Bodenalp und weiter das Tal hinaus nach Kaisers. Ein Taxi bringt uns zurück zum Ausgangspunkt.
mehr...
700 mca. 2,5 Std.

Tour-Termine

2022 2023
S109-22-4 11.09.2022 - 16.09.2022AnfragenBuchen
S109-23-1 25.06.2023 - 30.06.2023AnfragenBuchen
S109-23-2 16.07.2023 - 21.07.2023AnfragenBuchen
S109-23-3 30.07.2023 - 04.08.2023AnfragenBuchen
S109-23-4 13.08.2023 - 18.08.2023AnfragenBuchen
S109-23-5 10.09.2023 - 15.09.2023AnfragenBuchen
genügend Plätze
garantierte Durchführung
wenige Plätze
nur noch 1 Platz
Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen

Bergführer
5 x Ü/HP Hütte
1 x Rucksacktransport
Transfers
Rücktransfer

Mindestteilnehmerzahl

5 Personen
max. 10 Personen

Zahlungsinfo

Anzahlung 100,- EUR p.P. bei Buchung
Restzahlung 14 Tage vor Tourenstart

Zusatzkosten

Getränke & Zwischenmahlzeiten
Reiseversicherung (opt.)

Treffpunkt

11:00 Uhr Parkplatz Hanauer Hütte, Boden

Dauer

6 Tage von Sonntag - Freitag

Rückkehr

voraussichtliche Rückkehr am letzten Tag gegen 13 Uhr

Ausrüstung

  • Rucksack mit Regenhülle 30 - 40 L
  • feste, knöchelhohe Bergschuhe
  • 2 Paar Wandersocken
  • bequeme Berghose
  • kurze Hose
  • wetterfeste warme Oberbekleidung
  • Softshell- oder Fleecejacke
  • Regenjacke und -hose (kein Poncho!)
  • atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung
  • Wechselwäsche
  • Handschuhe, leicht gefüttert
  • Mütze
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Trinkflasche
  • Energieriegel nach persönlichem Bedarf
  • Kulturbeutel
  • kleines Handtuch, Hüttenschuhe
  • Personalausweis
  • Taschenlampe für Hüttenübernachtung
  • evtl. Regenschirm
  • Blasenpflaster & Tape

    Ein hautverträgliches Tape zum Abkleben von empfindlichen Stellen im Schuh sollte unbedingt mit in den Rucksack. Außerdem ist es hilfreich vorsorglich Blasenpflaster dabei zu haben.

  • Hüttenschlafsack (Vorschrift)
795,00 €
pro Person

Weitere interessante Touren


Touren-Angebote für
Kurzentschlossene und Mitfahrzentrale

Touren - Restplätze Mitfahrzentrale