Drei Bergsteiger beim Basiskur Eis.
Drei Bergsteiger beim Basiskur Eis.
Der Bergsteiger mit Steigeisen im alpinen Wintergelände.
Die Wanderer überqueren den Gletscher.
Die Bergstieger klettern durch Eis und Schnee.

Basiskurs Eis

... die ideale Vorbereitung für Hochtourenwochen

4 Tage von Montag bis Donnerstag

Eine solide Ausbildung ist der Grundstein um sich sicher im Eis und Schnee bewegen zu können. Verschiedene Sicherungstechniken in Schnee und Eis, das richtige Gehen mit Steigeisen, Spaltenbergung, Knotenkunde und die Handhabung des Eispickels sind nur einige Punkte des umfangreichen Ausbildungsprogramms. Unser Stützpunkt für diese Tage ist das Taschachhaus im Pitztal auf 2.434 m. In unmittelbarer Umgebung bieten sich uns ideale Voraussetzungen für sämtliche Ausbildungsinhalte dieses Kurses um das Erlernte anzuwenden. Auch bei Schlechtwetter ist für Programm gesorgt, da die Hütte über eine Kletterhalle mit 112m² Kletterfläche verfügt, in der z.B. eine Gletscherspaltenbergung bestens "trocken" geübt werden kann. Und wenn Du anschließend gleich eine Herausforderung sucht, dann findest bei einer unserer mehrtägigen Hochtouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden sicherlich die richtige Tour. Für leistungsstarke Hochtourengeher, die schon Erfahrung haben und beim Basiskurs Eis ihre Kenntnisse aufgefrischt haben, ist unsere Tour auf den Ortler über den Hintergrat eine tolle Anschlussmöglichkeit.

Tourenbeschreibung

MoAnreise Pitztal - Materialcheck - Aufstieg zur Hütte750 mca. 2,5 Std.
Di - DoAusbildungen in Theorie und Praxis

Praxis im Eis:

Gehen mit Steigeisen und Pickel
Abbremsen und Stürzen
Seiltechnik; Anseilen auf dem Gletscher
Frontalzackentechnik & Eisklettern
Anbringen von Fixpunkten im Schnee und Eis
Spaltenbergung

Theorie im Eis:

Seilkunde / Gebietsinfo / Ausrüstungskunde
Kartenkunde & Umgang mit Führerliteratur
Orientierung im Gebirge
Alpine Gefahren
Erste Hilfe
Wetterkunde

Tour-Termine

S80-18-1 18.06.2018 - 21.06.2018 AnfragenBuchen
S80-18-2 25.06.2018 - 28.06.2018 AnfragenBuchen
S80-18-3 02.07.2018 - 05.07.2018 AnfragenBuchen
S80-18-4 09.07.2018 - 12.07.2018 AnfragenBuchen
S80-18-5 16.07.2018 - 19.07.2018 AnfragenBuchen
S80-18-6 23.07.2018 - 26.07.2018 AnfragenBuchen
S80-18-7 30.07.2018 - 02.08.2018 AnfragenBuchen
S80-18-8 06.08.2018 - 09.08.2018 AnfragenBuchen
S80-18-9 13.08.2018 - 16.08.2018 AnfragenBuchen
S80-18-10 20.08.2018 - 23.08.2018 AnfragenBuchen
S80-18-11 27.08.2018 - 30.08.2018 AnfragenBuchen
S80-18-12 03.09.2018 - 06.09.2018 AnfragenBuchen
S80-18-13 10.09.2018 - 13.09.2018 AnfragenBuchen
S80-18-14 17.09.2018 - 20.09.2018 AnfragenBuchen
genügend Plätze frei wenige Plätze vorhanden
nur noch 1 Platz frei Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen:

Bergführer
3x Übernachtung/HP Hütte
Theorieabende
Technische Ausrüstung

Dauer:

4 Tage von Montag bis Donnerstag

Teilnehmer:

Ab 4 Personen

Treffpunkt:

10:00 Uhr Hotel Gundolf Tieflehn (Pitztal)
Preis pro Person535,00 €

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

10:00 Uhr Hotel Gundolf Tieflehn im Pitztal


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal
Walserstr. 262
A-6992 Hirschegg

Weitere interessante Touren

Unsere Touren-Angebote für Kurzentschlossene