Canyoning Wochenende

Die Sportler stehen im Wasserfall beim Canyoning.

3 Schluchten rund ums Kleinwalsertal und im Allgäu

Folge dem Weg des Wassers! Alle, die das Abenteuer Canyoning schon immer einmal erleben wollten, werden dieses verlängerte Wochenende in vollen Zügen genießen. Unsere Profis zeigen euch nach einem kurzen Trockentraining im Klettergarten die schönsten Schluchten im Allgäu und Kleinwalsertal. Über Sprung- und Abseilstellen, Naturrutschen und durch Wasserbassins bewegt ihr euch entlang der natürlichen Bachläufe fort. Mit dem richtigen Equipment, das Ihr während der Tour kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt, sind die Touren ein echt cooles Erlebnis mit völlig neuen Perspektiven und unvergessslichen Eindrücken.

2,5 Tage von Freitag - Sonntag

Kondition:
Technik:
Merken Anfrage stellen
345,00 €
pro Person
Die Sportler stehen im Wasserfall beim Canyoning. Der Sportler seilt sich am Wasserfall ab beim Canyoning. Die Gruppe durchquert das Wasser beim Canyoning. Der Sportel seilt sich beim Canyoning ab.

Tourenbeschreibung
Alle Tagesbeschreibungen anzeigen

Tag 1Klettergarten - Sicherungstechniken für das Canyoning - selbstständiges Abseilen - Unterkunft im Berggasthof Schwabenhütte
Ausrüstungskontrolle und Besprechung des Programmablaufes - anschließend Materialausgabe. Gemeinsam erlernen wir im bergschuleigenen Naturklettergarten 2 bis 3 Std. verschiedene Abseil- und Sicherungstechniken für das Canyoning - das richtige Training für das selbständige Meistern der Herausforderungen der Canyons der nächsten zwei Tage. Übernachtet wird in einem gemütlichen Gasthaus im Kleinwalsertal mit Hüttencharakter (Hüttenschlafsack erforderlich).   Vor dem Abendessen kurze Tourenbesprechung für den nächsten Tag.
mehr...
Tag 2Canyoningtouren leicht bis mittelbschwer - Grundkenntnisse anwenden - Unterkunft im Berggasthof Schwabenhütte
Gegen 9 Uhr fahren wir Richtung Sonthofen/Gunzesried zum Osterbach, einem leichten Canyon, ideal um die erlernten Abseiltechniken zu festigen. Dauer ca. 2 Std. im Wasser. Kurze Mittagspause und anschließender Transfer zur Starzlachklamm. Kurzer Aufstieg durch die Klamm und dann heißt es wieder, ab in unseren Canyoninganzug. Etwa 2 Stunden lang geht es über mehrere Abseil- und Sprungstellen durch den Canyon, bis wir zum Abschluß zu einer gigantischen Naturrutsche gelangen. Ca. 20 Meter geht es hier in die Tiefe! Anschließend abtrocknen, umziehen und Rückfahrt ins Kleinwalsertal.                
mehr...
Tag 31 Canyoningtour anspruchsvoll - Kenntnisse festigen
Je nach Wasserverhältnissen geht es heute zum Schwarzwasserbach oder Plansee, jeweils ein sehr interessanter und anspruchsvoller Canyon mit vielen Abseilstellen bis zu 25 Meter, Sprungstellen bis zu 12 Meter (können umgangen bzw. abgeseilt werden) - Dauer ca. 3 bis 4 Std.  Zum Abschluss eines ereignisreichen Wochenendes wird gemütlich eingekehrt und das Erlebte der vergangenen 3 Tage besprochen. Eigene Heimreise.
mehr...

Details im Überblick

Leistungen

Technische Ausrüstung
2x Ü/HP Hütte im Tal (Mehrbettzimmer)
Canyoning Guide

Mindestteilnehmerzahl

4 Personen
max. 7 Personen

Zahlungsinfo

Komplettzahlung bei Buchung oder vor Ort

Zusatzkosten

Reiseversicherung (opt.)
Getränke
Zwischenmahlzeiten, Jause

Treffpunkt

14:00 Uhr Bergschule

Dauer

2,5 Tage von Freitag - Sonntag

Rückkehr

voraussichtliches Kursende: ca. 16 Uhr

Ausrüstung

  • Tagesrucksack (25 l)
  • Geschlossene Schuhe (werden naß)
  • Funktionelle Bergsportbekleidung
  • Wetterschutz
  • Sonnenschutz
  • Trinkflasche
  • gefütterter Schlafsack (max. 800 g, 10 Grad)
  • Badebekleidung
  • Handtuch
  • Freizeitbekleidung

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

14:00 Uhr Bergschule


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal, Walserstr. 262, A-6992 Hirschegg

345,00 €
pro Person

Touren-Angebote für
Kurzentschlossene und Mitfahrzentrale

Touren - Restplätze Mitfahrzentrale