Alpenüberquerung - Wandern auf dem E5

Geführte Alpenüberquerung auf dem E5 Fernwanderweg

Alpenüberquerung: Zu Fuß & geführt von Oberstdorf nach Meran

Atemberaubende Ausblicke von Tausender-Gipfeln, urige Hütten und glasklare Seen – wenn du einmal die Alpen bei einer Wanderung überquert hast, wirst du dieses Erlebnis nie vergessen. Unsere geführten Alpenüberquerungen auf dem E5 Fernwanderweg von Oberstdorf nach Meran, finden unter Leitung erfahrener, staatlich geprüfter Berführer oder zertifizierten Bergwanderführern statt, die sich in den Alpenregionen von Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien bestens auskennen. 

Unsere durchdachte Routenführung vornehmlich abseits der Hauptstrecke hat sich seit vielen Jahren bewährt und vereint die Schönheit der Bergwelt mit der Gemütlichkeit in ausgesuchten Unterkünften. Du genießt die Wanderung durch eine einmalig schöne Landschaft, wir kümmern uns um alle organisatorischen Aufgaben.

Deine Vorteile auf unseren Alpenüberquerungen

  • Erlebnisreiche Touren abseits der Hauptrouten
  • Gemütliche Unterkünfte zum Entspannen und Erholen
  • Kleine Gruppen - max. 11 Teilnehmer pro Guide (am Freitag und Montag in Exklusivgruppen mit max. 7 Personen)
  • Führung durch einen zertifizierten Berg- oder auch Skiführer
  • Mehr als 10 verschiedene Touren abgestimmt auf unterschiedliche Interessen 

Der Startpunkt der Alpenüberquerung

Der Ausgangspunkt der gemeinsamen Alpenüberquerung ist in Hirschegg im Kleinwalsertal. Von Oberstdorf aus erreichst du Hirschegg in wenigen Autominuten oder mit dem regelmäßig verkehrenden ÖPNV. Der öffentliche Bus verkehrt in der Regel im 10-Minuten-Takt.

Weitere Infos, Antworten auf die häufigsten Fragen sowie eine Packliste, findest du in unserem E5 Info Guide.

Deine Touren