Die Zugspitze im Blick!

Traumhafte Rundtour mit krönendem Abschluss!

Der Panoramblick von der Zugspitze auf 400 umliegende Gipfel ist berühmt. Bei unserer Tour werden wir uns diesen Ausblick selbstverständlich auch nicht entgehen lassen. Aber die Zugspitz-Region hat noch viel mehr zu bieten. Auf unseren viertägigen Rundtour können wir uns über zahlreiche Höhepunkte freuen. Neben den urigen Hütten und Einkehrmöglichkeiten wird uns vor allem die Gipfelbesteigung in Erinnerung bleiben.

4 Tage von Montag - Donnerstag

Kondition:
Technik:
Merken Anfrage stellen Jetzt BUCHEN
585,00 €
pro Person

Tourenbeschreibung
Alle Tagesbeschreibungen anzeigen

Tag 1Höllentalklamm - Höllentalangerhütte - Hufleitenjoch - Kreuzeckhaus
Wir starten durch die wildromantische Höllentalangerschlucht. Die Klamm bietet eine einzigartige, bizarre Landschaft. Immer wieder tun sich grandiose Tiefblicke in Schluchten von bis zu 150 Metern auf. Wasserfälle, riesige Felsbrocken und Stege, Brücken und Tunnel machen schon den Aufstieg zu einem echten Abenteuer. Nach ca. zwei Stunden haben wir die 2015 neu erbaute Höllentalanger Hütte 1.387 m erreicht. Über die Knappenhäuser, Zeugen des Erzbergbaus im 1. Weltkrieg auf 1.526 m, geht es hinauf zum Hupfleitenjoch (1.750 m). Nach einen kurzen Abstieg über die Hupfleite erreichen wir das Kreuzeck (1.600 m).
mehr...
1430 m520 mca. 5,5 Std.
Tag 2Bernadeinsteig - Bockhütte - Reintalangerhütte - Knorrhütte
Über den Bernadeinsteig erreichen wir die Bockhütte, die direkt an der Partnach auf 1.052 m liegt. Unser weiterer Weg führt immer an der wildromantischen Partnach entlang bis zur Reintalangerhütte (1369m). Nach einer Pause starten wir weiter über den Partnachursprung, dieser wird vom Schmelzwasser des Schneefernergletschers gespeist, bis zur Knorrhütte (2.052 m) - das heutige Etappenziel.  
mehr...
1070 m660 mca. 7 Std.
Tag 3Zugspitze - Knorrhütte
Unser schweres Gepäck lassen wir heute auf der Hütte und starten unsere Zugspitz-Gipfelbesteigung mit leichtem Tages-Rucksack.. Auf dem Gipfel auf 2.962 m lassen wir das Panorama auf uns wirken, bevor wir mit der Bahn hinunter fahren und zurück zur Knorrhütte wandern.
mehr...
900 m600 mca. 4,5 Std.
Tag 4Gatterl - Hochfelderalm - Ehrwaldalm - Rücktransfer
Unsere heutige Tour zum  Gatterl (2.024 m) beschert uns nochmal eine grandiose Aussicht bevor wir über die Hochfelderalm  auf 1.732 m hinunter zur Ehrwaldalm wandern. Das Taxi bringt uns dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.
mehr...
100 m1000 mca. 5 Std.

Tour-Termine

2022
S41-22-3 11.07.2022 - 14.07.2022Anfragen
S41-22-4 25.07.2022 - 28.07.2022AnfragenBuchen
S41-22-5 08.08.2022 - 11.08.2022AnfragenBuchen
S41-22-6 22.08.2022 - 25.08.2022AnfragenBuchen
S41-22-7 05.09.2022 - 08.09.2022AnfragenBuchen
S41-22-8 19.09.2022 - 22.09.2022AnfragenBuchen
genügend Plätze
garantierte Durchführung
wenige Plätze
nur noch 1 Platz
Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen

Bergführer
3 x Ü/HP Hütte (Lager, wenn möglich Mehrbettzimmer)
Eintritt Höllentalklamm
Seilbahnfahrt
Rücktransfer zum Ausgangspunkt

Mindestteilnehmerzahl

5 Personen
max. 11 Personen

Zahlungsinfo

Anzahlung 100,- EUR p.P. bei Buchung
Restzahlung 14 Tage vor Tourenstart

Zusatzkosten

Reiseversicherung (opt.)
Getränke
Zwischenmahlzeiten, Jause
Parkgebühren

Treffpunkt

10.30 Uhr Alpspitzbahn Talstation, An der Kandahar 13, Grainau

Dauer

4 Tage von Montag - Donnerstag

Rückkehr

Rückkehr am letzten Tag ca. 15 Uhr

Ausrüstung

  • Rucksack mit Regenhülle 30 - 40 L
  • feste, knöchelhohe Bergschuhe
  • 2 Paar Wandersocken
  • bequeme Berghose
  • kurze Hose
  • Softshell- oder Fleecejacke
  • Regenjacke und -hose (kein Poncho!)
  • atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung
  • Wechselwäsche
  • Handschuhe, leicht gefüttert
  • Mütze
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Trinkflasche
  • Energieriegel nach persönlichem Bedarf
  • Kulturbeutel
  • kleines Handtuch, Hüttenschuhe
  • Personalausweis
  • Taschenlampe für Hüttenübernachtung
  • Teleskopstöcke nach Bedarf
  • evtl. Regenschirm
  • Ohropax (opt.)
  • Blasenpflaster & Tape

    Ein hautverträgliches Tape zum Abkleben von empfindlichen Stellen im Schuh sollte unbedingt mit in den Rucksack. Außerdem ist es hilfreich vorsorglich Blasenpflaster dabei zu haben.

  • Hüttenschlafsack (Vorschrift)

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

10.30 Uhr Alpspitzbahn Talstation, An der Kandahar 13, Grainau


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal, Walserstr. 262, A-6992 Hirschegg

585,00 €
pro Person

Weitere interessante Touren


Touren-Angebote für
Kurzentschlossene und Mitfahrzentrale

Touren - Restplätze Mitfahrzentrale