Wanderwoche in den Dolomiten

Dolomiten Traumziele

Ein Traumziel in den Dolomiten mit idyllischem Ausblick.

... legendär & sagenhaft

Rosengarten - Seiser Alm - Plattkofel - Sella - Pordoi - Marmolada. Diese alpine bis hochalpine Wanderung führt uns von Hütte zu Hütte durch die wohl eindrucksvollsten Berge und Hochtäler der Dolomiten. Von König Laurins Reich, dem Rosengarten, vorbei an der Seiser Alm, erreichen wir die magischen Bergriesen Plattkofel und Langkofel. Weiter geht´s übers Sella Joch hinauf zur wildromantischen Sella und zum Piz Boe (3.152m). Zur Krönung wechseln wir über den Pordoipass und umrunden die Marmolada. Eine Woche voller Höhepunkte - lass Dich verzaubern von der Magie der Dolomiten!

6 Tage Sonntag - Freitag

Kondition:
Technik:
Merken Anfrage stellen Jetzt BUCHEN
875,00 €
pro Person
Ein Traumziel in den Dolomiten mit idyllischem Ausblick. Die Sonne strahlt die Dolomiten an. Die Gruppe marschiert im frohen Gleichschritt durch die Dolomiten. Die Gruppe reißt die Arme auf dem schwarz-weiß Foto nach oben.

Tourenbeschreibung
Alle Tagesbeschreibungen anzeigen

Tag 1Anreise Karerpass - Aufstieg zur Rotwandhütte
Vom Karerpass Aufstieg zur Rotwandhütte (2280 m). Nach dem Beziehen der Zimmer kleiner Aufstieg zum Hausberg Ciampaz (2316m).
mehr...
500 mca. 2 Std.
Tag 2Val de Violet - Zigoladepass - Grasleitenpass - Molignonpass - Tierser Alpl
Nach dem Frühstück wandern wir über den ersten von drei Pässen am heutigen Tag, den Zigoladepass 2.550m (Der Pass wurde wieder hergerichtet und ist gut begehbar) ins Val de Violet zur Vajolethütte (2.245 m). Nach dem zweiten Anstieg erreichen wir die Grassleitenpasshütte, wo wir unsere wohlverdiente Mittagspause genießen. Anschließend steigen wir über den Grasleitenpass (2.599 m)ab, zum Molignonpass (2.598 m) wieder auf und weiter zur Tierser Alpl (2.440 m).
mehr...
1000 m800 mca. 7 Std.
Tag 3Roßzahnscharte - Mahlknechtjoch - Friedrich August Hütte
Ohne Gepäck steigen wir zunächst auf zur Roßzahnscharte. Hier genießen wir den großartigen Ausblick auf den Schlern. Auf dem Rückweg über die Tierser Alpe schultern wir wieder unseren Rucksack und wandern weiter in leichtem Bergab zum Mahlknechtjoch auf 2168 m. Weiter führt uns der schöne Wanderweg über den Friedrich August Weg zur Friedrich August Hütte, unser heutiges Tagesziel.
mehr...
200 m300 mca. 5 Std.
Tag 4 Sellajoch - Val Lasties - Piz Boe - Fassa Hütte direkt auf dem Gipfel
Heute geht´s hinüber zum Sellajoch (2.240 m). Eine Busfahrt verkürzt uns den Weg auf dem Asphalt, bevor wir im Val Lasties zur Boé-Hütte (2.871 m) aufsteigen. Hier machen wir Mittagspause. Anschließend besteigen wir den Piz Boé (3.152 m) Hier übernachten wir auf der Fassa-Hütte direkt auf dem Gipfel und genießen den großartigen Rundblick über die gesamten Dolomiten bis Großglockner, Großvenediger, Zillertaler, Ötztaler und Stubaier Alpen. Nach dem Abendessen werden wir bei guter Witterung einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben und lassen den Abend bei einem Gläschen italienischen Rotwein ausklingen.
mehr...
1200 m200 mca. 6 Std.
Tag 5Sass Pordoi - Bindelweg - Fedaiasee - Malga Ciapela - Rif. Falier
Nach dem Frühstück steigen wir zur Pordoi-Scharte ab und zum Sass Pordoi. Hier fahren wir mit der Bahn talwärts zum Pordoipass (2239 m). Auf dem Bindelweg wandern wir zum Fedaiasee (2054 m). Nach einer Stärkung bringt uns ein Taxi nach Malga Ciapela 1435 m. Das Val de Ombreta führt uns entlang an der imposanten Marmolada Südseite zur Rifugio Falier 2074 m. 
mehr...
800 m700 mca. 7 Std.
Tag 6Ombrettapass - Val de Contrin - Solagna - Taxifahrt zum Karerpass
Mit Blick auf die Kletterrouten der Marmolada Südwand steigen wir zum Ombrettapass 2702 m hinauf. Von hier nur noch bergab ins Val de Contrin nach Solagna 1486 m. Mit Bus / Taxi zurück zum Karerpass, wo unsere Tour endet. Wer möchte kann hier die Tour mit einer Zusatznacht im Hotel Antermont ausklingen lassen (muss eigenständig gebucht werden).
mehr...
650 m1200 mca. 6 Std.

Tour-Termine

2022
S27-22-4 03.07.2022 - 08.07.2022Warteliste
S27-22-5 10.07.2022 - 15.07.2022Warteliste
S27-22-6 17.07.2022 - 22.07.2022AnfragenBuchen
S27-22-7 24.07.2022 - 29.07.2022Warteliste
S27-22-8 31.07.2022 - 05.08.2022AnfragenBuchen
S27-22-9 07.08.2022 - 12.08.2022AnfragenBuchen
S27-22-10 14.08.2022 - 19.08.2022Warteliste
S27-22-11 21.08.2022 - 26.08.2022Warteliste
S27-22-12 28.08.2022 - 02.09.2022Warteliste
S27-22-13 04.09.2022 - 09.09.2022Warteliste
S27-22-14 11.09.2022 - 16.09.2022AnfragenBuchen
genügend Plätze
garantierte Durchführung
wenige Plätze
nur noch 1 Platz
Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen

Bergführer
5 x Ü/HP auf Hütten (Lager oder Mehrbettzimmer)
Transfers

Mindestteilnehmerzahl

5 Personen
max. 11 Personen

Zahlungsinfo

Anzahlung 100,- EUR p.P. bei Buchung
Restzahlung 14 Tage vor Tourenstart

Zusatzkosten

Reiseversicherung (opt.)
Getränke
Zwischenmahlzeiten, Jause
evtl. Zusatzübernachtung
Parkgebühren

Treffpunkt

13.00 Uhr Parkplatz am Karerpass, Karerpass Nr. 9, Trentino / Südtirol

Dauer

6 Tage Sonntag - Freitag

Ausrüstung

  • Rucksack mit Regenhülle 30 - 40 L
  • feste, knöchelhohe Bergschuhe
  • 2 Paar Wandersocken
  • bequeme Berghose
  • kurze Hose
  • Softshell- oder Fleecejacke
  • Regenjacke und -hose (kein Poncho!)
  • atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung
  • Wechselwäsche
  • Handschuhe, leicht gefüttert
  • Mütze
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Trinkflasche
  • Energieriegel nach persönlichem Bedarf
  • Kulturbeutel
  • kleines Handtuch, Hüttenschuhe
  • Personalausweis
  • Taschenlampe für Hüttenübernachtung
  • Teleskopstöcke nach Bedarf
  • evtl. Regenschirm
  • Ohropax (opt.)
  • Blasenpflaster & Tape

    Ein hautverträgliches Tape zum Abkleben von empfindlichen Stellen im Schuh sollte unbedingt mit in den Rucksack. Außerdem ist es hilfreich vorsorglich Blasenpflaster dabei zu haben.

  • Hüttenschlafsack (Vorschrift)
875,00 €
pro Person

Rezensionen

Was unsere Kunden sagen

Claudia // 11.10.2019

Hallo liebe Bergschule, die Traumtour Dolomiten kann man wirklich als Traumtour bezeichnen. Mein persönliches Highlight war die Übernachtung in der Fassa Hütte auf dem Piz Boe! Mit einem grandiosen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang . Die Tour war wirklich großartig. Die Hütten unterwegs super schön und hatten alle eine tolle Lage. Die Dolomiten sind was ganz besonderes und das schreibt jemand der eigentlich kein großer Dolomiten Fan ist . Aber ich muss zugeben sie konnten mich überzeugen. Die Tour war wieder bestens organisiert. Es war die dritte Tour mit Euch (E5, Königsee-Drei Zinnen) und unserer Bergführerin Birgit Sinz. Da braucht man ja nichts weiter zu schreiben. Drei Touren mit Euch sprechen für sich. Die nächste Tour wird wieder über Euch gebucht, das steht schon fest. Viele Grüße aus dem Harz Claudia

zum Gipfelbuch

Weitere interessante Touren


Touren-Angebote für
Kurzentschlossene und Mitfahrzentrale

Touren - Restplätze Mitfahrzentrale