E5 Alpenüberquerung mit Similaun
E5 Alpenüberquerung mit Similaun
E5 Alpenüberquerung mit Similaun
E5 Alpenüberquerung mit Similaun
E5 Alpenüberquerung mit Similaun

E5 Alpenüberquerung mit Similaun

Genussreiche Variante von Oberstdorf nach Meran mit Gletscherbesteigung in Kleingruppen

8 Tage von Freitag bis Freitag

Diese Variante der Alpenüberquerung findet in der Besteigung des Similaun am Ende der Tour einen krönenden Abschluss. Wir wandern auf unserer bewährten Strecke auf den Spuren des Fernwanderweges E5. Diese Alpenüberquerung hat sich zu einem einem echten Klassiker entwickelt, zahlreiche Bergfreunde sind auf dieser Route unterwegs. Wir haben die Wegstrecke weiterentwickelt und eine genussreiche Variante draus gemacht. Vom nördlichen Alpenrand, den Allgäuer und Lechtaler Alpen, führt uns unser Weg in die Wildheit der Ötztaler Gletscherwelt über die österreichisch-italienische Grenze bis hinauf zur Similaunhütte. Dabei nehmen wir die ruhigeren Wege und Aufstiege und wandern vornehmlich abseits der überlaufenen Hauptroute. Wir genießen die vielen Vorteile unseres seit Jahren bewährten Tourenverlaufs, der vor allem durch mehr Ruhe und Beschaulichkeit überzeugt und dank einer durchdachten Tourenplanung den Karawanen ausweicht. Dabei verlieren wir nie unser großes Ziel - die Besteigung des Similaun - aus den Augen. Mit dem Abstieg vom Similaunpass nach Italien ins malerische Schnalstal, der Heimat von Reinhold Messner und der letzten Übernachtung in der malerischen Stadt Meran beenden wir diese erlebnisreiche Alpenüberquerung.

1.125,00 €
Merken Anfragen Buchen

Tourenbeschreibung

FrMittelberg - Gemsteltal - Geißhornscharte - Mindelheimer Hütte1000 m200 m5 Std.
SaSchrofenpass - Lechleiten - Holzgau - Boden - Hanauer Hütte800 m700 m5 Std.
SoDremelscharte - Steinseehütte - Alfutz - Zams - Venetberg600 m 1200 m6 Std.
MoVenetberg - Wenns - Mittelberg - Braunschweiger Hütte1000 m1000 m7 Std.
DiPitztaler Jöchl - Gletscherwanderung - Panorama Höhenweg - Vent400 m 1100 m6 Std.
MiVent - Ötzi Fundstelle - Similaun Hütte1200 m 200 m5 Std.
DoSimilaun - Similaun Hütte - Schnalstal - Meran600 m1800 m8 Std.
FrHeimfahrt

Tour-Termine

S12-19-1 14.06.2019 - 21.06.2019 AnfragenBuchen
S12-19-2 21.06.2019 - 28.06.2019 AnfragenBuchen
S12-19-3 28.06.2019 - 05.07.2019 AnfragenBuchen
S12-19-4 05.07.2019 - 12.07.2019 AnfragenBuchen
S12-19-5 12.07.2019 - 19.07.2019 AnfragenBuchen
S12-19-6 19.07.2019 - 26.07.2019 AnfragenBuchen
S12-19-7 26.07.2019 - 02.08.2019 AnfragenBuchen
S12-19-8 02.08.2019 - 09.08.2019 AnfragenBuchen
S12-19-9 09.08.2019 - 16.08.2019 AnfragenBuchen
S12-19-10 16.08.2019 - 23.08.2019 AnfragenBuchen
S12-19-11 23.08.2019 - 30.08.2019 AnfragenBuchen
S12-19-12 30.08.2019 - 06.09.2019 AnfragenBuchen
S12-19-13 06.09.2019 - 13.09.2019 AnfragenBuchen
S12-19-14 13.09.2019 - 20.09.2019 AnfragenBuchen
S12-19-15 20.09.2019 - 27.09.2019 AnfragenBuchen
genügend Plätze frei garantierte Durchführung wenige Plätze vorhanden
nur noch 1 Platz frei Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen

Bergführer
4 X Ü / HP in Hütten (Lager oder Mehrbettzimmer)
3 X Ü / HP Gasthaus/Hotel DZ oder Mehrbettzimmer
Transfers
Seinbahnfahrten
3 X Rucksacktransport
Rücktransfer
leichter Rückenbeutel für die Hüttenanstiege mit Rucksacktransport
kostenloses Parken während der Tour
Technische Ausrüstung für Gletscherbesteigung

Sonderleistungen inkl.

Gepäcktransport (max. 10 kg) nach Meran
Das Gepäck steht am Donnerstag Nachmittag zur Verfügung.

Dauer

8 Tage von Freitag bis Freitag

Mindestteilnehmerzahl

5 Teilnehmer
max. 8 Teilnehmer

Treffpunkt

11 Uhr Bergschule Kleinwalsertal

Preis pro Person1.125,00 €

Was Kunden zu dieser Tour sagen...

Ina 12.07.2018
E5 Alpenüberquerung mit Similaun
Liebes Team, ein dickes Dankeschön für die tolle Organisation der Wanderung vom Kleinwalsertal nach Meran. Es is eine wunderschöne Erfahrung, über die Berge und durch die Täler von Österreich nach Meran zu wandern. Sehr schöne Wege, grandiose Aussichten, leckeres Almen- und Hüttenessen, weitblickende Momente zum Genießen und Entspannen. Ganz lieben Dank auch an Gregor, unseren Bergführer. Gelassen, entspannt, völlig unaufgeregt und mit wahnsinnig viel interessanten Erzählungen über Land, Berge, Gletscher und seine Erfahrungen im Gebirge führte er uns erfolgreich nach Meran. Alles war super organisiert, das Übernachten in Hütten eine tolle Erfahung. Den Respekt gegenüber den Hüttenwirten und "wie man sich auf der Hütte verhält" fand ich sehr bereichernd zu erfahren und in das Geschehen einzutauchen. Eine Folge-Tour ist in Planung und werde mit euch sehr gern wieder gehen. Danke für diese Erfahrung! Ina

Weitere interessante Touren

Unsere Touren-Angebote für Kurzentschlossene