Ski & Free am Reschensee

Blick auf den Reschensee bei der Tour Ski & Free am Reschensee

Abwechslungsreiche Ski- und Freeridetouren mit komfortablem Stützpunkt in St. Valentin

Die Region am Reschenpass, wie beispielsweise das idyllische Rojental oder das Skigebiet Schöneben-Haideralm, lockt mit Hängen in allen Ausrichtungen. Somit ist von Pulverschnee bis Firn alles möglich. Wir werden an diesem verlängerten Ski- und Freeride-Wochenende die reizvollsten Varianten der zahlreichen Möglichkeiten kennenlernen. Die aussichtsreichen Aufstiege und atemberaubenden Abfahrten in beeindruckender Landschaft werden Dir ganz sicher lange in Erinnerung bleiben. Die regionale Küche und die Gastfreundschaft des Vinschgaus werden ein Übriges tun, dass Du diese Tage nicht so schnell vergessen wirst.

3,5 Tage von Donnerstag - Sonntag

Kondition:
Technik:
Merken Anfrage stellen Jetzt BUCHEN
780,00 €
pro Person
Blick auf den Reschensee bei der Tour Ski & Free am ReschenseeTourengeher beim Aufstieg bei der Tour Ski & Free am Reschenseefrisch verschneite Berge bei der Ski & Free am ReschenseeSkiabfahrt bei der Tour  Ski & Free am Reschensee

Tourenbeschreibung
Alle Tagesbeschreibungen anzeigen

Tag 1Anreise - Besprechung der Tourenmöglichkeiten - Hotel Stocker oder vergleichbares Hotel
Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, treffen wir uns zur Vorbesprechung in der Lounge. Welche Touren wir in den nächstenTagen machen, hängt von der Schnee-, Wetter- und Lawinenlage ab. Wir machen das beste aus den Bedingungen.
mehr...
Tag 2Freeridetour Schöneben-Haideralm
Heute ist ein Freeridetag geplant. Das kleine aber feine Skigebiet mit wunderbaren Möglichkeiten liegt direkt vor unserer Haustür. Das Ski-Resort Schöneben-Haideralm am Reschenpass bietet tolle Freeridevarianten.  Mit Aufstiegen bis zu 600 Höhenmetern erschließen sich uns neue, atemberaubende Abfahrten.
mehr...
ca. 6 Std.
Tag 3Skitour im Rojental
Bei der Vielfalt an Tourenmöglichkeiten im Rojental, fällt uns die Wahl wahrscheinlich schwer. Welche der zahlreichen Sktiouren im Rojental wir machen werden, ob wir den äußer Nockenkopf mit 2.769 m oder den inneren Nockenkopf mit 2.772 m, den Piz Lat (2.808 m) oder den Griankopf (2.896) m anpeilen, ist letztendlich eine Frage der besten Bedingungen.
mehr...
1000 m1000 mca. 5 Std.
Tag 4Skitour bei Nauders
Das Skitourengebiet in Nauders ist heute unser Ziel. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Sessellift erschließt sich uns die weitläufige Region. Mit kurzen Anstiegen erreichen wir unberührte Hänge. Am Nachmittag werden wir wieder zurück sein und können noch die Heimreiser antreten.  
mehr...
1000 m1000 mca. 5 Std.

Tour-Termine

2023
W28-23-1 12.01.2023 - 15.01.2023AnfragenBuchen
W28-23-2 26.01.2023 - 29.01.2023AnfragenBuchen
W28-23-3 09.03.2023 - 12.03.2023AnfragenBuchen
genügend Plätze
garantierte Durchführung
wenige Plätze
nur noch 1 Platz
Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen


staatl. gepr. Berg- oder Skiführer
3 x Ü / HP im ***Hotel
LVS-Gerät, Schaufel, Sonde

Mindestteilnehmerzahl


4 Personen
max. 6 Personen pro Guide

Dauer


3,5 Tage Donnerstag bis Sonntag

Zusatzkosten


Lifttickets
Getränke & Zwischenmahlzeiten
Reiseversicherung (opt.)

Preisinfo


Anzahlung 50.- EUR p.P. bei Buchung
Restzahlung 14 Tage vor Tourenstart

möglicher Aufpreis


170.- EUR p.P. in Kleingruppe mit 3 Personen

Treffpunkt


18 Uhr Hotel Stocker, St. Valentin am Reschensee, Vinschgau

Rückkehr


Rückkehr am letzten Tag gegen 15 Uhr

Parkplatz


Parkmöglichkeit bei der Unterkunft

Ausrüstung

  • Tourenskischuhe
  • 2 Paar Skisocken
  • Tourenhose oder dünne Skihose
  • wetterfeste warme Oberbekleidung
  • Softshell- oder Fleecejacke
  • atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung
  • Wechselwäsche
  • 2 Paar Handschuhe
  • Mütze
  • Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • Trinkflasche bzw. Thermosflasche
  • Energieriegel nach persönlichem Bedarf
  • Kulturbeutel
  • Personalausweis
  • Stöcke mit großem Teller
  • Harscheisen
  • Freerideski mit Tourenbindung und Felle
  • LVS-Gerät, Schaufel, Sonde *
  • Lawinenrucksack
  • Biwaksack
  • Blasenpflaster & Tape

    Ein hautverträgliches Tape zum Abkleben von empfindlichen Stellen im Schuh sollte unbedingt mit in den Rucksack. Außerdem ist es hilfreich vorsorglich Blasenpflaster dabei zu haben.

  • Hüttenschlafsack (Vorschrift)

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

18 Uhr Hotel Stocker, Vittorio Veneto 42, St. Valentin am Reschensee, Vinschgau


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal, Walserstr. 262, A-6992 Hirschegg

780,00 €
pro Person

Weitere interessante Touren


Touren-Angebote für
Kurzentschlossene und Mitfahrzentrale

Touren - Restplätze Mitfahrzentrale