Fünf Personen begutachten das Schneeprofil bei einem Lawinenseminar für Freerider
Fünf Personen begutachten das Schneeprofil bei einem Lawinenseminar für Freerider
Personen suchen mit Lawinen-Sonde im Tiefschnee, bei einem Lawinenseminar für Freerider.
Freerider bei der Abfahrt vor herrlichem Bergpanorama bei einem Lawinenseminar für Freerider.
Skifahrer bei der Abfahrt vom Gipfel bei einem Lawinenseminar fuer Freerider.

Lawinenseminar für Freerider

Safety Camp in Theorie und Praxis

2 Tage von Samstag bis Sonntag

Du hast bereits Kenntnisse im Geländefahren und willst Dich auch ohne Guide im freien Skiraum bewegen können? Dieser Kurs vermittelt allen Freeridern das nötige Wissen zur Sicherheit im Backcountry. Praktisch trainieren wir das Wissen über Lawinen, die Bewertung von Hängen, Verschüttetensuche mit LVS-Gerät und Lawinensonde, Erste Hilfe und Notfallmanagement. Theoretische Inhalte am Abend ergänzen das Programm. Neben einem praxisnahen Seminar in freier Natur kommt bei sportlichen Tiefschneeabfahrten auf abgelegenen Hängen der Region auch der Spaß nicht zu kurz.

Anforderung:

Kursinhalte Lawinenseminar

Kennenlernen der technischen Ausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Richtige Handhabung der LVS-Ausrüstung (Suchstrategie)
Risikomanagement mit der Methode Snowcard und 3 x 3 von Werner Munter
Praktische Schneekunde - Schneeprofil mit Rutschblock
Tourenplanung anhand einer topografischen Karte und den erlernten Methoden

Tour-Termine

17-769 04.03.2017 - 05.03.2017 AnfragenBuchen
17-770 11.03.2017 - 12.03.2017 AnfragenBuchen
17-771 18.03.2017 - 19.03.2017 AnfragenBuchen
17-772 25.03.2017 - 26.03.2017 AnfragenBuchen
17-773 01.04.2017 - 02.04.2017 AnfragenBuchen
genügend Plätze frei wenige Plätze vorhanden Tour ausgebucht

Details im Überblick

Leistungen:

Bergführer
1 x Ü/HP Hütte im Tal
LVS-Gerät/Schaufel/Sonde
Theorie-Einheit
Lawinenfibel

Dauer:

2 Tage von Samstag bis Sonntag

Zusatzkosten:

Skipass für 2 Tage

möglicher Aufpreis

55.- EUR p.P. in Kleingruppe mit 3 Teilnehmern

Teilnehmer:

ab 4 Personen

Treffpunkt:

09.00 Uhr im Bergschulbüro in Hirschegg, gegenüber dem Kleinwalsertal Tourismus.

Preis pro Person ab 4 Personen230,00 €
pro Person ab 3 Personen285,00 €

Anfahrt & Routenplaner

Treffpunkt

09:00 Uhr Bergschule in Hirschegg


Route mit Google-Maps berechnen

Bergschule Kleinwalsertal
Walserstr. 262
A-6992 Hirschegg

Weitere interessante Touren

Unsere Touren-Angebote für Kurzentschlossene